Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “PR-Ethik”

Auseinandersetzung mit Lobbyismus notwendig

0

Die Wellen schlagen hoch um Ex-Kanzler Schröders Gasprom-Klüngelei und weitere „Berater-Jobs“. Generell ist Lobbying immer noch ein brandheißes Thema – vor allem auch auf der EU-Bühne. Dass Interesse an der…

Randnotiz: Transparenzgebot

0

Am Dienstag ging es ja nun darum, was PR darf, wie sie nach außen in Erscheinung treten sollte, etc. und auch darum, dass PR von Otto-Normal-Rezipienten nur schwer als solche…

CSR in der PR

0

Der Landesverband Nord der Deutschen Public-Relations-Gesellschaft (DPRG) startete 2005 ein Patenschaftsprogramm für soziale Einrichtungen: Gemeinnützige Vereine und Initiativen hatten die Möglichkeit sich um Hilfe von PR-Fachleuten zu bewerben. Die Kommunikations-Profis…

Tod belebt Wikipedia-Diskussion

0

Das System von Wikipedia ist erneut in die Schlagzeilen geraten. Einmal mehr wurde die Internet-Enzyklopädie Opfer eines üblen Scherzes. Diesmal gingen anonyme Spaßvögel dabei jedoch einen gehörigen Schritt zu weit:…

Miserable failure: George W. Bush

0

Im Seminar am letzen Dienstag kamen wir beim Thema „Ethik in der PR“ kurz auf die neuste Aktion der US-Regierung zu sprechen: Eigentlich wollte das US-Verteidigungsministerium das Image der USA…

Journalismus und PR: Redaktionen auf der Anklagebank

0

Die „Unterwanderung des Journalismus“ durch die PR (netzwerk recherche) ist die eine Seite. Ja, PR wird professioneller. Wahr ist auch: Viele Redaktionen öffnen der PR so manche Hintertür. Darauf hat…

PR und Journalismus – eine Hassliebe

0

PR und Journalismus – Verschiedene Welten oder doch nur zwei Seiten der selben Medaille? A never ending story… Die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) hat sich bei ihrem…

Product Placement erlaubt

0

Mehr Markenprodukte und mehr Werbeunterbrechungen – das werden Europas TV-Zuschauer demnächst auf dem Schirm haben. Heute verabschiedete die Europäische Kommission eine entsprechende Gesetzesvorlage