Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Ethik Diskussion – mal nicht im Web

3

Unser letzter Punkt des Tages: Ethik in der PR. Teilnehmer der Runde sind Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach (Edelman), Robert Basic (Basic Thinking Blog), Michael Scheuermann (BASF), Timothy K. Göbel (Hiller, Wüst & Partner).

Einige Zitate (da wo ich mitgekommen bin 😉 ):

„Das Verkaufen von prominenten Bloggern ist ein Problem.“ – Robert Basic

„Ich wäre ja blöd, wenn ich Blogger, die in dem Bereich meines Produktes bloggen, nicht frühzeitig einbeziehen würde. Wir beobachten daher diese Diskussion sehr genau.“ – Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach.

Diskussions-Runde

„Blogs sind private Medien. Es ist keine Einladung für alle.“ – Robert Basic

„Blogs sind öffentlich – jeder muss das Recht haben, auch Unternehmen, sich zu äußern oder zu wehren. Blogger wollen ernst genommen werden – werden sie das, ist es ihnen auch nicht Recht“ – Publikum

„Bis jetzt haben wir noch keine Policy. Das wäre eine weitere Regel in der regelungsintensiven Gesellschaft. Aber die sind notwendig in Unternehmen.“ – Michael Scheuermann

„Es werden immer wieder neue Themen kommen. Wir würde aber nicht so weit gehen, dass wir uns in zwanzig Jahren nicht mehr die Tagesschau anschauen. Das klingt alles so nach Endzeitstimmung. Es wird immer mehrere Kanäle geben, die sich wiederum verändern.“ – Timothy K. Göbel

„Für große Kunden macht man auch Sachen möglich, die an die Grenzen gehen“ – Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach über das Walmart-Desaster.

„Mietdemontstranten halte ich für nicht ethisch korrekt.“ – Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach

„Astroturfing – also Fakeblogs – sind relativ einfach rauszubekommen.“ – Robert Basic

Da herrscht ein kleines Vorurteil von uns PR-Leuten. Als wären wir die dunkle Seite der Macht.“ – Timothy K. Göbel

Nach der Diskussion geht es weiter zum Come-Together im Zeitraum.

  1. […] gestern auf der FH-Veranstaltung der Online-PR/Journalismus Studenten in Darmstadt/Dieburg gab es zum Schluss eine Diskussion mit Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach (Edelman), Robert Basic (Basic Thinking Blog), Michael Scheuermann (BASF), Timothy K. Göbel (Hiller, Wüst & Partner) und Prof. Pleil als Moderator (stellv. Leiter dieses Fachbereichs). Anbei ein Liveblog-Mitschnitt bei PR-Fundsachen (das Blog der Studenten). […]

  2. 7anNo Gravatar

    War wirklich gut die Veranstaltung. Eigentlich war ich ja nur zufällig in Dieburg und wollte nur mal kurz vorbei schauen. Und hätte ich nicht um 18 Uhr (vor der Ethik-Runde) weg gemusst, wäre ich noch bis zum Schluss geblieben.

Die Kommentare sind deaktiviert.