Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Coming soon: Die PRaktiker

2

Es gibt eine kleine Ankündigung für die PR-Fundsachen: In den kommenden Tagen und Wochen möchten wir, die Studenten des Schwerpunkts Online-PR, an dieser Stelle eine Kurzinterview-Serie mit dem Namen „Die PRaktiker“ auf die Beine stellen, die uns und unseren Lesern Ein- und Ausblicke in die Zukunft der Online-PR sowie PR-Interessierten Orientierung bieten soll.

Worum geht es?

Die Öffentlichkeitsarbeit – und natürlich insbesondere die Online-PR – hat sich in ihren Möglichkeiten in den letzten Jahren in vielen Bereichen und Branchen grundlegend gewandelt und tut dies auch jetzt jeden Tag Stück für Stück aufs Neue. Kein Wunder also, wenn man bei den vielen Änderungen irgendwann mal den Anschluss verpasst oder Entwicklungen verschläft, die gerade für Einsteiger immanent wichtig sind und bei jedem auf dem Zettel stehen sollten.

Um diese Lücken zu schließen, bitten wir PRler und Öffentlichkeitsarbeitsbeauftragte nun für die PR-Fundsachen um ihre Meinung. All jene, die sich schon mitten in der Praxis befinden, sollen dort in Kurzinterviews, die immer nach dem gleichen Schema ablaufen, zu Wort kommen und ihre Ansichten und Erwartungen ebenso mit uns teilen, wie auch ihre Tipps und Tricks für (Quer-)Einsteiger, die kurz vor dem Sprung in die PR stehen.

Wer kann mitmachen?

Im Grunde kann, darf und soll sich jeder PRler angesprochen fühlen, der sich den Fragen stellen möchte. Für die ersten Folgen werden jedoch im Voraus ein paar der bekannten und geschätzten Kollegen (in spe) eingeladen, um eine Richtung vorgeben und ersten Blogcontent produzieren zu können.

Wie wird der Ablauf aussehen?

Der Ablauf und Aufbau der Kurzinterviews wird einen festen Rahmen vorweisen, der aus einer kurzen Selbstvorstellung des Gegenübers sowie drei Fragen zur Person bzw. Entwicklung der Online-PR bestehen wird.

Im Ganzen geht es dabei um diesen kleinen Fragenkatalog:

    Wie bist du zur PR gekommen?
    Welche Fähigkeiten sollten kommende PRler in den Beruf mitbringen?
    Wohin wird sich die Online-PR in der Zukunft entwickeln?

plus einen kleinen Steckbrief, bestehend aus dem Namen, Alter, der Tätigkeit und nach Möglichkeit auch einem Bild des Interviewten.

Nachdem wir uns mit unseren Gesprächspartnern in Verbindung gesetzt haben bzw. Interesse an einem Interview signalisiert wurde, werden die Fragen per E-Mail zugesandt, beantwortet und später hier landen.

Interessenten können sich selbstverständlich jederzeit auch direkt anmelden, egal ob per DM über Twitter oder Mail an meine Person oder auch hier in den Kommentaren.

  1. […] Key Skills & Attributes For New Public Relations Professionals Passend zur gerade in den PR-Fundsachen geplanten Kurzinterviewreihe „Die PRaktiker” äußert sich Dave Fleet zu den Fähigkeiten, die neue (Online-)PRler für die Zukunft mitbringen […]

Die Kommentare sind deaktiviert.