Fundstücke der Woche KW52 & KW1

Shitstorms 2011: t3n-Autor Falk Hedermann wagt einen etwas anderen Jahresrückblick und hat die größten Aufreger des letzten Jahres zusammengetragen.

Videoanrufe, Gesichsterkennung, Timeline: 2011 war bei Facebook jede Menge los. Allfacebook.de hat einen Facebook-Jahresrückblick erstellt. Außerdem werfen die Bolgger einen Blick auf die Facebook-Nutzerzahlen für das Jahr 2012.

Wenn Krisen-PR nicht mehr hilft: Prof. Dr. Thomas Pleil hat sich Gedanken zum Fall Wulff gemacht und verweist auf  eine Analyse der Kommunikationsfehler im Blog des Kommunikationsprofis Klaus Eck.

Cleveres Marketing mit der neuen Chronik: Obwohl die Timeline-Funktionen auf Facebook-Pages noch nicht zur Verfügung stehen, hat die israelische Anti-Drogen-Behörde einen gelungenen Versuch gestartet, sich die neue Optik der Profile zu Nutze zu machen.

Wieviel ist ein Twitter-Follower eigentlich wert? Ein in den USA laufder Rechtsstreit wirft die Frage auf, wie sich der materielle Wert eines Followers beziffern lässt. Die Blogger von SEO-United.de haben dazu eine kleine Umfrage gebastelt - das Ergebnis könnte spannend werden!

Kongresse, Symposien und BarCamps rund um PR im Social Web in Europa im Jahr 2012: Marie-Christine Schindler hat in ihrem Blog die wichtigesten Termine für 2012 zusammengestellt.

Alle möglichen Zahlen rund um Social Media”: Das versprechen die Macher des Blogs www.socialmediastatistik.de, der ganz frisch zum Jahresbeginn online gegangen ist. Er soll eine Anlaufstelle für all diejenigen werden, die Zahlen zum Thema Social Media benötigen.

Pin It

Comments are closed.